04
Mai
09

Dusty Kid Album ‚A Raver’s Diary‘ auf Boxer

Cover

Erinnerst Du Dich an den Moment, in dem Du zum ersten Mal den Floor betreten hast? Die erste Bassdrum, der dichte Nebel und dazu dieses Gefühl, einfach willkommen zu sein. Um dieses Gefühl geht es auf Dusty Kids Debütalbum „A Raver’s Diary“.

Mit den ersten Klängen wird sofort klar: wir finden uns in einem dunklen Technoclub wieder. Straighte, peitschende Beats geben von Anfang an das Tempo vor. Dazu kreiiert Dusty Kid wunderbare Melodien.

Dusty Kid alias Paolo Alberto Lodde hat die elf Tracks fließend arrangiert und deutet auch damit auf das Feeling eines DJ-Sets im Club hin. Die Stücke gehen zielgerichtet in die Beine, daran lässt Dusty Kid keinen Zweifel.

Dusty Kid hat mit „A Raver’s Diary“ ein richtig gutes Technoalbum mit großartigen Melodien geschaffen. Keine Sekunde verschwendet er an Minimalismus, stattdessen zeigt Dusty Kid mit diesem Album, wofür Techno wirklich gemacht ist. (Alexandra Heine)

Advertisements

0 Responses to “Dusty Kid Album ‚A Raver’s Diary‘ auf Boxer”



  1. Schreibe einen Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s


ElectroBlog.de


Willkommen bei ElectroBlog.de - Die schnellste Seite für Nachrichten zu Elektronischer Musik
- ständig Aktuelle News & Updates zu Musik, DJs, Producern, Links, Infos, Workshops, Event Infos









ElectroBlog.de Kategorien



ElectroBlog.de Artikel



Links




ElectroBlog.de Feeds

RSS Feed

Bookmark and Share





© 2009-2011 ElectroBlog.de

%d Bloggern gefällt das: