Posts Tagged ‘news



23
Apr
09

Oliver Moldan gründet Label Prawler Music – Erste VÖ: Childish EP

Prawler Music ist das neue Label von Tribehouse Resident und Techhouse-Hero Oliver Moldan. Der Name hat den Ursprung aus Oliver’s Produzenten-Synonym ‚Prawler Music’. Das Label wird den unbekannteren, innovativen Produktionen gewidmet werden, die ihrerseits mit Oliver’s Erscheinungen auf Bedrock oder Audio Therapie vergleichbar sind.

Das Debut von Prawler Music weist drei verschiedene Produktionen auf. Der erste Lead-Track ‚Childish’ ist die Sorte Mid-Set-Groove, die oftmals Oliver charakteristische DJ-Sets bestimmen. Behutsam werden die Schichten aus ausgeprägtem Tribal-Beat mit einer tief dröhnenden Bassline und den sanften Vocals gegliedert um eine maximale Spannung zu erschaffen.

Massiv und mit heftigen Percussions, einem wechselnden Groove und swingendem Beat kommt ‚Amelia’ rattelnd daher, mit einem funked up bounce in ihren Schritten;
Sie zeigt, dass Oliver weit mehr drauf hat, als dunkel, hämmernde Late-Night-Shaker. Im Vergleich eher simple konstruiert, macht es aber gerade diese pure Mischung von sauber abgestimmten Elementen, die einen energetischen, DJ-freundlichen Track haben erschaffen lassen.

Mit ‚One Drunk Indian’ wird eine Runde Sache aus dem Debut. Dort führt sich das Leitmotiv, der Tribalvibe aus ‚Childish’, weiter. Der kompromisslose Groove mit einem leicht angefärbten Industrialsound beinhaltet eine unaufhaltsame, rollende Energie. Allerdings seinerseits bestechend durch die fließende, hypnotische Qualität bedingt durch den zerkleinerten Vocal-Sampler, der sich durch den Track erst entfaltet und entwickelt.

http://www.whatpeopleplay.com/browse/details

Werbeanzeigen
21
Apr
09

Global Deejays feat. Rozalla legen Everybody’s Free neu auf

Cover

Wer erinnert sich nicht an die Stelle im modernen „Romeo & Julia“-Film als beide heiraten und der junge Quindon Tarver in der Kirche den Song „Everybody’s Free“ anstimmt.

Auch den Machern von Superstar Recordings scheint dieser Song im Ohr geblieben zu sein, denn sie legen ihn zusammen mit den Global Deejays und mit Rozalla – die den Track bereits 1991 das erste mal performte – neu auf.
Die Mixe geben dem Vocal stets genug Raum zur Entfaltung. Gesungen von Rozalla haben diese Zeilen zwar nicht so viel Ausdrucksstärke wie mit der Stimme von Quindon Tarver, aber dafür passen sie aber viel besser in den Club.

Global Deejays feat. Rozalla
‚Everybody’s Free‘ (2009 Rework)
Superstar Recordings

Tracklist Everybody’s Free 2009
A1 Bahia Euphoria Remix
A2 Klaas Remix
B1 2009 Club Mix
B2 Ryan Ribacks Everybodys Dirty Dub

www.superstar.ag

17
Apr
09

Oliver Huntemann legt mit H-3 sein drittes Studioalbum vor

Cover H-3 Huntemann

Rhythmisch angetrieben geht es durch 15 neue Stücke. Dunklen Flächen sorgen für eine düstere Atmosphäre, die das gesamt Album durchzieht. In linearen Arrangements laufen straighte Beats, metallerne Synthies und Melodiefetzen zielgerichtet auf bestimmte Momente zu.

So entsteht der typische Huntemann-Sound, der dafür gesorgt hat, dass Huntemann jüngst Remixe für die Chemical Brothers, Depeche Mode und Underworld gemacht hat.

„H-3“ ist ein homogenes Album, mit dem sich Oliver Huntemann erneut deutlich auf der Seite von dunklem, straightem Techno positioniert.

www.huntemann.co.uk
www.myspace.com/huntemann
www.ideal-audio.net

16
Apr
09

Manuel Tur bringt Debüt-Album ‚0201‘ im Juni auf Freerange

Cover

Der Essener Manuel Tur hat in den zurückliegenden sechs Jahren erfolgreiche Releases platziert ohne dabei mit dem Strom zu schwimmen.
Zum jetzt eingekehrten Revival des Deep House kommt daher sein Debüt Album, das er mit ‚0201‘ nach seinem Heimatbezirk in der Ruhrpottmetropole betitelte, genau zur richtigen Zeit.
Erscheinen soll es am 22. Juni 2009 bei Freerange (PIAS)

Artist: Manuel Tur
Title: 0201
Label: Freerange UK (Distributed by PIAS UK)
Date: 22.06.09 (Physical & Digital)

Tracklisting
01) Patchworks
02) Stay feat. Lariassa Kapp
03) Rubicond
04) Golden Complexion feat. Blakkat
05) Such A Dream
06) Fade And Away
07) Passtelise
08) Shady Trees
09) Will Be Mine feat. Alexander East
10) A40
11) On the Radio
12) Radial
13) Final Layer

www.myspace.com/manueltur

15
Apr
09

Mayday 2009 – Massive Moments – CD zum Event ab 17. April zu haben

Dominik Eulberg

Dominik Eulberg

Es ist wieder soweit: die Mutter aller Raves steht kurz bevor und verspricht mehr als je zuvor. Nachdem im vergangenen Jahr mit 25.000 Besuchern die größte MAYDAY aller Zeiten gefeiert wurde, ziehen die Macher auch in diesem Jahr alle Register, um dem Publikum wahre massive Momente zu bieten.

Insgesamt 28 der mehr als 50 Acts spielen zum ersten Mal bei einer MAYDAY und sorgen somit für eines der spannendsten Line Ups der vergangenen Jahre. So vielfältig die Styles auf den 4 Floors sind, so bunt und aufregend ist die Zusammenstellung der 2009er Mayday Compilation, um den Ravern sowohl zwei Wochen vor, als auch lange nach dem Event die „Massive Moments“ zu bescheren: Mit dabei sind neben der neuen Hymne der Members of Mayday zahlreiche Artists wie Sven Väth und Anthony Rother, Lützenkirchen, Moguai, Josh Wink, Tom Novy, Milk & Sugar, Judge Jules und vielen weiteren. Außerdem befindet sich auf der Doppel-CD ein exklusiver Remix von Kyau vs Albert’s „Hooked on Infinity“ von Fabian Schuhmann, den es ausschließlich auf der Mayday-Compilation zu kaufen geben wird. Ab dem 17.04. im Handel und am 30. April auf der Mayday in Dortmund.

CD 1
Anton Pieete – Last Night
Allucanbeat – Tronique (Gorge & Greg Silver Remix)
Federleicht – On The Streets
DJ T. vs Thomas Schumacher – Lower Instincts (Remix)
Gorge – Nyota
Loco Dice – M Train To Brooklyn (Marco Carola Remix)
Pär Grindvik – Do Us Part (Len Faki Remix)
Guy Gerber – Timing
Nicole Moudaber – Born In Ibadan
Tomcraft – Boogie Nights (Like An Eagle) (Lützenkirchen Remix)
Speedy J – EDLX Tool (Chris Liebing Edit)
Lützenkirchen – All That Jazz (Popof Remix 01)

CD 2
Turntablerocker Vs Manumatei – Whenever Whereever (Sasse Remix)
Housemates – Can´t Get Enough (Milk & Sugar Dub Mix)
Sono – Keep Control Plus (Fedde Le Grand Mix)
Milk & Sugar feat. Roxanne Wilde – No No No (Mischa Daniels Adlib Dub)
Moguai – Beatbox (Moguai´s PUNX up the volume Mix)
Gregor Tresher – Unfold
Dominik Eulberg & Gabriel Ananda – Bill Kilgore
Väth + Rother – Springlove
Kyau & Albert – Hooked On Infinity (Fabian Schumann Remix)
Mark Pledger vs Matt Hardwick feat. Melinda Gareh – Falling Tides (Mat Zo Remix)
Judge Jules – Judgement Theme
Members Of Mayday – Massive Moments

www.toptrax.de
www.mayday.de

10
Apr
09

Studiobesuch bei Zombie Nation mit Tipps & Tricks

Zombie Nation Studio

ElectroBlog: Kürzlich ist Dein neues Album „Zombielicious“ erschienen. Welches Gerät oder welche Software war dafür besonders wichtig?
Zombie Nation: Na, die MPC natürlich. Außerdem habe ich viel Zeit auf den Mix verwendet. Es war Herbst und mein Studio hat keine Heizung, das alte Analogzeug strahlt gut Wärme ab und war im Dauerbetrieb.


Favorite Producing Tool

Akai MPC serie
(2500/4000/5000)

Live Setup
Akai MPC 4000
Mackie 1604 vlz
SND Filterbank
Korg Kaoss Pad
Boss RE-20 space echo
Microkorg XL

Tipps & Tricks
Es ist nicht wichtig besonders viele Geräte oder Plugins zu haben. Man sollte die Tools die man verwendet genau kennen, um sie im richtigen Moment gezielt einsetzen zu können.


News
Zombielicious remixed on Turbo records (may 09) incl. The Proxy, Arveene & Misc, Hey Today mixes.

www.zombienation.com
www.myspace.com/zombienation1

09
Apr
09

Kleinschmager Audio – „Audiology“ jetzt auf Rrygular

Kleinschmager Audio ist ein Studioprojekt von Joern Kleinschmager, für das er mit
Niklas Worgt alias Dapayk zusammenarbeitet. Seit rund zwei Jahren arbeiten die beiden so zusammen. Bisher erschienen die Stücke „Audio 1“, „Audio 2“ und „Audio 3“. Dann schien die Zeit reif, ein Album zu produzieren. Das Ergebnis heißt „Audiology“ und ist kürzlich auf Rrygular erschienen.

Ein sehr intensiver Sound, bei dem man gut zuhören muss. Dann wird klar, wie durchdacht dieses Album produziert wurde. Kleinschmager setzt gezielt einzelne Elemente ein um für Gänsehaut zu sorgen.

www.rrygular.com




ElectroBlog.de


Willkommen bei ElectroBlog.de - Die schnellste Seite für Nachrichten zu Elektronischer Musik
- ständig Aktuelle News & Updates zu Musik, DJs, Producern, Links, Infos, Workshops, Event Infos









ElectroBlog.de Kategorien



ElectroBlog.de Artikel



Links




ElectroBlog.de Feeds

RSS Feed

Bookmark and Share





© 2009-2011 ElectroBlog.de
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: