Posts Tagged ‘ROBEAT5

24
Feb
10

Supreme Sluts und Robeat5 präsentieren die Club Hymne für 2010

Wie eine Welle rollt „Pony“ zurzeit durch die Clubs und das Internet und reißt alle Electrohouse-Freunde mit sich. So hat sich etwa bei Facebook schon Fangruppe der „Pony“-Lovers gebildet.

„Pony“ ist die zweite Single der Supreme Sluts. Hinter dem provokanten Namen verbergen sich die beiden DJs und Produzenten Enzo Matari und Pepe Norman. Mit „Pony“ ist ihnen ein echter Geniestreich gelungen, denn dieser Song hat einfach das gewisse Etwas. Die Macher von Robeat5 Records haben nicht lange gefackelt und veröffentlichen „Pony“ als das 16. Release ihres Labels.

Es ist der verschachtelte, locker hüpfende Beat, der „Pony“ seinen Namen gibt und diesen Track aus der Menge herausstechen lässt. Dazu kommen die perfekt harmonierenden Melodie-Parts und ein Haufen Effekte , so dass „Pony“ konsequent für Wirbel auf dem Housefloor sorgt. Der Aufforderung „Bring up your pony on the floor“ kommt man da gerne nach.

Remixe zu „Pony“ gibt es von Robaer & Beatnut5 und Tommigo. Beide bleiben dabei stilistisch im Electrohouse-Bereich, betonen jedoch jeweils andere Nuancen von „Pony“. Robaer & Beatnut5 bauen das Vocal aus, während Tommigo den dunkelsten aller drei Tracks beisteuert.
Alexandra Heine (Oudia Audio Publicity)

www.supremesluts.de

Werbeanzeigen
12
Nov
09

ROBA MUSIC PUBLISHING UND ROBEAT5 GRÜNDEN VERLAGSEDITION

Robaer & Beatnut5

Die Roba Musikverlage freuen sich über einen langfristigen Vertragsabschluss mit der Edition Robeat5.Durch den Vertragsabschluss wird Roba die Werke der Edition weltweit auswerten.

Die Edition Robeat5 bündelt die Verlagsaktivitäten des 2008 in München von Robert Baer (Robaer) und Bernhard Nusser (Beatnut5) gegründete Labels „Robeat5 Records“. „Robaer“ legt seit 13 Jahren erfolgreich als DJ europaweit auf und sorgte 2007 mit seiner Electro House Hymne “Rock The Club” für einen Clubhit. „Beatnut5“ ist ebenfalls als DJ und Produzent tätig und der junge Motor, der frischen Wind mit in das Projekt hinein bringt.

Ihr Label „Robeat5 Records“ veröffentlicht u.a. folgende Künstler: Robaer & Beatnut5, tommiGO, The Cleaners, Supreme Sluts und DJ Pintaa und bewegt sich soundtechnisch zwischen Electro House und Progressive House. Für Tech House, Techno und Minimal wurde von Robeat5 als Gemeinschaftsprojekt mit ihrer Bookingagentur Spacelounge das Sublabel Konsulat Tonträger gegründet.

Christian Baierle (Roba): „Wir freuen uns mit Robeat5 eine Edition vertreten zu können, die für Clubsound auf hohem internationalen Niveau steht. Dafür sprechen schon die vielen Veröffentlichungen des noch jungen Labels auf hochwertigen Compilations“. Robeat5: „Wir glauben in Roba den idealen Partner gefunden zu haben für den Aufbau und die Betreuung unserer verlaglichen Themen.“

Interview Robaer & Beatnut5




ElectroBlog.de


Willkommen bei ElectroBlog.de - Die schnellste Seite für Nachrichten zu Elektronischer Musik
- ständig Aktuelle News & Updates zu Musik, DJs, Producern, Links, Infos, Workshops, Event Infos









ElectroBlog.de Kategorien



ElectroBlog.de Artikel



Links




ElectroBlog.de Feeds

RSS Feed

Bookmark and Share





© 2009-2011 ElectroBlog.de
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: