Posts Tagged ‘schweiz

04
Dez
09

ProSieben LOVE AIR – Fernsehsender baut neues Geschäftsfeld aus

Schweiz – Nach der restlos ausverkauften Event-Tour „We Love Boat“ auf fünf Booten im Frühjahr 2009 steigt der TV-Sender ProSieben aufs Flugzeug um und hebt ab: Mit „ProSieben LOVE AIR“ feiert der Sender ab Mitte November ab und feiert die zweite, vierteilige Party-Serie.

Die Premiere findet im grossen Hangar am Ende der Landepiste auf dem internationalen Flughafen St.Gallen-Altenrhein statt. „Wir wollen unseren Zuschauern auf eine neue Art und Weise tolles Entertainment bieten.“ sagt Karin Duttweiler, Projektverantwortliche des Senders. „ProSieben steht für innovatives Fernsehen und nun werden wir erneut auch eine innovative Partyreihe lancieren.“ Der Gäste-Mix aus national bekannten Gesichtern und lokalen Szenegängern wird standesgemäss mit Duty-Free-Shopping, Boardingpass und Check-In empfangen.

Weblink:
http://www.prosieben-loveair.ch

Werbeanzeigen
05
Apr
09

„Journey to Jimi“ ist die erste Platte der deutsch-schweizerischen Kooperation Schallbox Records

Journey to Jimi Schallbox Records

'Journey to Jimi' Schallbox Records

Mit der EP „Journey to Jimi“ stellt sich das neue Label Schallbox Records vor. Macher sind der Schweizer DJ und Produzent Steve Cole sowie der Berliner Robert Stolt, seines Zeichens ein Teil des Duos Tagträumer².

Ihre Philosophie ist es, mit Schallbox Records den kreativen Werdegang talentierter Künstler in allen Bereichen des Musikbusiness zu fördern.

„Journey To Jimi“, die erste Veröffentlichung auf Schallbox. Tagträumer² hatten für dieses Stück die Idee, Minimal mit einer E-Gitarre zu kreuzen. Als eine Ode an Jimi Hendrix bringt die Vinyl EP nun drei verträumte und verspielte Versionen, die dabei unterschiedlicher kaum sein könnten.

Das Original von Tagträumer² ist ein starkes Techhouse-Stück, das seine Energie aus dem melancholischen, lang gezogenen Gitarrenriff gewinnt. Dazu kommen weitere Melodien, so dass ein vielschichtiges Geflecht entsteht, getragen von einem darken Groove.  Der Tigerskin Remix mit seinem unruhigen Beat ist dabei noch psychedelischer und ebenso vielschichtig. Steve Cole steuert mit seinem Remix einen funky Rhythmustrack bei, dessen frickelige Sounds ein toller Kontrast zu der melancholischen Gitarrenfläche sind.

In allen Versionen ist die Kombination des verträumten Gitarrenriffs mit clubby Beats gelungen. Mit drei sehr unterschiedlichen Tracks ist „Journey to Jimi“ eine Platte, die man als DJ flexibel einsetzen kann. (Digital EGO)

Schallbox Records

Schallbox Records

www.myspace.com/schallboxrecords




ElectroBlog.de


Willkommen bei ElectroBlog.de - Die schnellste Seite für Nachrichten zu Elektronischer Musik
- ständig Aktuelle News & Updates zu Musik, DJs, Producern, Links, Infos, Workshops, Event Infos









ElectroBlog.de Kategorien



ElectroBlog.de Artikel



Links




ElectroBlog.de Feeds

RSS Feed

Bookmark and Share





© 2009-2011 ElectroBlog.de
Werbeanzeigen

%d Bloggern gefällt das: