Posts Tagged ‘superstar

19
Mai
10

Paul van Dyks Musiklabel VANDIT Records wird zehn Jahre alt

Paul van Dyk

Paul van Dyks Musiklabel VANDIT Records wird morgen zehn Jahre alt. Den runden Geburtstag feiern der Superstar und die beliebtesten VANDIT-Künstler zusammen mit den Fans am 29. Mai im Astra. Nach der Grillparty geht’s gemeinsam nahtlos über zum Geburtsags-Gig.

Wer wollte nicht schon gemeinsam mit Filo & Peri kickern, mit Giuseppe Ottaviani am Grill die Würstchen drehen oder mit Paul van Dyk den Kuchen anschneiden?! Am 29. Mai 2010 feiert VANDIT Records mit einer Grillparty und anschließendem Gig seinen zehnten Geburtstag im Astra und Du kannst dabei sein. Ab 20.00 Uhr sind die Künstler gemeinsam mit den Gästen des Gigs beim „Grillen & Chillen“, essen Leckeres vom Bratrost und stellen sich zur Competiton am Kickertisch. Mit dabei sind die größten Stars des Labels: Giuseppe Ottaviani, Alex M.O.R.P.H. Filo & Peri und Paul van Dyk!
Wer beim exklusiven Meet & Greet dabei sein möchte, kann sich bis zum 25. Mai unter http://www.paulvandyk.com/imwiththedj registrieren lassen oder sich unter http://www.astra.paulvandyk.com als DJ des Abends bewerben!

Während des anschließenden Gigs warten auf Euch die erfolgreichsten VANDIT-Songs der vergangenen zehn Jahre. Natürlich mit bereits legendären Tracks wie „For An Angel“, „Anthem“ und „B. Angeled“. Paul van Dyk wird zusätzlich zu der neuen Compilation“10 Years of VANDIT Records“ eine brandneue Single beisteuern.
„Grillen & Chillen“ mit Paul van Dyk und den VANDIT-Allstars am 29. Mai im Astra!

Wann: Samstag, 29. Mai 2010
Beginn: 20.00 Uhr Grillen & Chillen mit VANDIT, Show ab 23.00 Uhr
Wo: ASTRA Kulturhaus, Revaler Straße 99, 10245 Berlin
Wer: Paul van Dyk, Giuseppe Ottaviani, Alex M.O.R.P.H., Filo & Peri

Der Musiker, DJ und Produzent Paul van Dyk hat bislang über 3,5 Millionen Tonträger verkauft, wurde zweimal in Folge zum „No. 1 DJ in the World“ gekürt, für einen Grammy nominiert und begeistern mit seinen Live-Auftritten weltweit hunderttausende Fans. Im Jahr 2000 gründete der Künstler, der in seiner 15 jährigen Karriere mit Musikern und Bands wie z. B. Madonna, Justin Timberlake, U2 oder Depeche Mode zusammen arbeitete, sein eigenes Musiklabel VANDIT RECORDS. Zu den Key Artists von VANDIT Records zählen Alex M.O.R.P.H., Giuseppe Ottaviani sowie Filo & Peri. Das Label, das vor allem junge, innovative und teilweise noch unbekannte Künstler fördert, wurde 2008 um das Schwesterlabel VANDIT Digital erweitert. Hier werden Fans der elektronischen Musik Tracks verschiedener Genres direkt zum Download angeboten.

Doch VANDIT steht nicht nur für eine Plattenfirma: mit VANDIT Nights wurde eine Veranstaltungsreihe etabliert, die mittlerweile von Washington DC bis Wien, London und Berlin Kultstatus genießt.

Advertisements
30
Apr
09

DJ Jurij liefert mit „On“ einen Track mit hohem Wiedererkennungswert

Der in Italien lebende DJ Jurij liefert mit „On“ einen Track mit hohem Wiedererkennungswert. Dazu gibt’s auf der Platte einen Remix von Joey Beltram.

Mit einem straighten Beat, einem darken Groove und einer melodischen Synthie hat DJ Jurij eigentlich alles, was man für einen clubby Techhouse-Track braucht, denkt man, während der „On Night Mix“ ins Break hineinrauscht. Doch dann zeigt sich, was diesen Track wirklich ausmacht: eine einfache, indisch klingende Melodie macht „On“ zu einem Ohrwurm.

www.superstar.ag

04
Apr
09

C.M.I. – Moments In Love 2009 – Superstar Recordings

C.M.I. Cover

C.M.I. Cover

Superstar Recordings hat mal wieder die alte Plattenkiste nach erneuerungswürdigen Songs durchsucht und ist fündig geworden. Die britische Popgruppe The Art of Noise schrieb 1984 die geniale Melodie ihres Stücks „Moments In Love“, das nicht das erste Mal gecovert wird und es absolut verdient hat, 2009 in Club-tauglichem Gewand neu aufgelegt zu werden.

Nachdem der Original Extended Mix das musikalische Thema vorgestellt hat, setzt er ihm mit electroiden Synthiefetzen zu und macht so einen typischen Clubtrack daraus. Im Club Mix ist das Ganze dann noch straffer arrangiert.

Der Kut und Swel Mix reizt das Thema im Break stärker aus. In diesem Mix kommen keine neuen Melodieparts dazu, sondern er fokussiert voll und ganz auf das bekannte Melodie-Thema. Außerdem packen Kut und Swel einen feinen Groove dazu und unterstreichen so die Club-Ambitionen des Tracks.
Milew liefert mit seinem Chill Mix zudem eine entspannte Version und macht die EP damit vielseitiger.

Mit diesem Electrohouse-Track sorgt der DJ garantiert für Staunen auf dem Floor, denn sobald zu den knackigen Beats dann auch noch die bekannte Melodie erklingt, dürften alle Hände nach oben gehen.

www.superstar.ag




ElectroBlog.de


Willkommen bei ElectroBlog.de - Die schnellste Seite für Nachrichten zu Elektronischer Musik
- ständig Aktuelle News & Updates zu Musik, DJs, Producern, Links, Infos, Workshops, Event Infos









ElectroBlog.de Kategorien



ElectroBlog.de Artikel



Links




ElectroBlog.de Feeds

RSS Feed

Bookmark and Share





© 2009-2011 ElectroBlog.de

%d Bloggern gefällt das: